Was passiert mit meinen Daten?

Was für Daten benötigt ihr von mir?

Mehr als Vor-, Nach- und Nicknamen, so wie Emailadresse und eventuell T-Shirt Größe wollen wir nicht. Wir halten es recht simpel - zu unserer und eurer Sicherheit.


Was für Daten speichert ihr von mir?

Abgesehen von den normalen Log Daten (also welche IP-Adresse die Webseite aufgerufen hat) speichern wir nichts weiteres, ohne dass du davon weißt. Während des Bestellvorganges teilst du uns deinen Namen, Nickname, Geburtsdatum und Emailadresse mit. Das Geburtsdatum brauchen wir um sicherzustellen, dass wir bei Minderjährigen alles richtig machen - schließlich brauchen wir für diese eine besondere Erlaubnis der Erziehungsberechtigten. Danach speichern wir, ob du bezahlt hast, was für Emails wir dir geschickt haben, und ob du eingecheckt oder storniert hast. Mehr brauchen - und wollen - wir nicht.


Was passiert mit meinen Daten vor der Veranstaltung?

Deine persönlichen Eingaben werden für die Zuordnung und für die Gegenprüfung bei den Vereinen benötigt. Solltest du also ein Vereinsticket buchen, werden wir bei den jeweiligen Vereinen nachfragen, ob es eine Person mit diesen Namen bei ihnen gibt. Auch fragen wir bei Einzeltickets nach, wenn in dem selben Zimmer eine Gruppe bereits gebucht hat - damit alles easy abläuft.

Wir senden dir keine Werbemails - jede Email, die von uns kommt, hat einen Grund, zum Beispiel dass deine Bestellung freigegeben wurde, dass wir deine Zahlung erhalten haben, oder dass du dein Ticket runterladen kannst.

Außerdem wird dein Nickname im Thread gespeichert und in einer öffentlich einsehbaren Raumliste aufgelistet.


Wer hat Zugriff zu meinen Daten?

Zugriff haben nur der Veranstalter "Bronies Bayern e.V.", der Plattformbetreiber Robert Dannhauer, und du selbst.


Was passiert mit meinen Daten während der Veranstaltung?

Deine Daten werden während der Veranstaltung selber für den Check In benötigt. Schließlich müssen wir wissen, wer rein darf. Dabei werden wir im System deinen Namen sehen.


Was passiert mit meinen Daten nach der Veranstaltung?

Deine persönlichen Daten werden 60 Tage nach Beendigung der Veranstaltung gelöscht. Das Einzige, was im System bestehen bleibt ist deine Ticket- und Bestellnummer, und was mit diesen Nummern passiert ist (Bezahlt, eingecheckt, etc.). Namen und Emailadressen werden gelöscht.


Kann der Veranstalter meine Daten behalten?

Rein theoretisch ja, jedoch liegt es dann in der Verantwortung des Veranstalters diese Daten zu löschen. Ausnahme davon ist der Nickname für's Forum und für die Abzeichen.